Meine Politik – Europa


Europa und Entwicklungszusammenarbeit

Ich vertrete von Herzen eine pro-europäische Haltung, weil ich überzeugt bin, dass Deutschland sonst weltpolitisch in der Bedeutungslosigkeit versinkt. Dabei ist Europa für mich nicht nur eine Wirtschaftsgemeinschaft, sondern eine Wertegemeinschaft, die mit Demokratie, Grundrechten und Rechtstaatlichkeit etwas Besonderes darstellt. Eine gemeinsame europäische Staatsverschuldung und Schuldenfinanzierung halte ich für keine liberale Haltung. Haushaltsstabilität muss jedes Land selbst leisten. Europa muss mit dem Herzen gelebt werden, ohne den Verstand dabei auszuschalten.

  • Europa mit Herz und Verstand, als Wirtschafts- und Werteunion ausgestalten
  • Statt den Ländern des globalen Südens „Entwicklungshilfe“ zu gewähren, wirtschaftliche Zusammenarbeit gezielt fördern und nachhaltig gestalten
  • Haushaltsstabilität europäischer Länder erhalten
  • Freizügigen Arbeitsmarkt und Erasmus plus fördern und nutzen!
  • Antisemitismus die Stirn bieten